APOTHEKEN-SPIEGEL  
Synergetik Therapie:

Die Selbstheilungsprozesse des Körpers anregen!

In unserem Gesundheitssystem haben sich in den beiden vergangenen Jahrzehnten im sog. alternativen Bereich zahlreiche neue Methoden entwickelt, die in bezug auf die Heilung von Krankheiten auf einen ganzheitlichen Therapieansatz setzen.

Als eine dieser ganzheitlichen Methoden ist die Synergetik Therapie auf die Herbeiführung eines spontanen Nachlassens von Krankheitserscheinungen, auf die Verbesserung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens sowie auf die Heilung von Krankheiten konzipiert. Sie steht jedoch in keinerlei Konkurrenz zu den herkömmlichen Methoden, sondern sie ergänzt sie. Alle konservativen Methoden behalten ihre volle Berechtigung, denn nur ein Arzt oder Heilpraktiker kann auf der körperlichen Ebene mit seinem speziellen Fachwissen beurteilen und arbeiten.

Wechselwirkung von Körper und Seele

Die Synergetik Therapie nutzt die Wechselwirkung von Körper und Seele und kann auf diesem Weg zu Verbesserungen der Gesundheit oder auch zu einem spontanen Nachlassen von Krankheitserscheinungen (einer sog. spontanen Remission) führen. Während andere alternative Therapien hinsichtlich einer Verbesserung der Gesundheit z. B. auf die Hilfe einzelner Elemente wie etwa einer positiven, bejahenden Grundeinstellung, Körperertüchtigung oder Entspannungstraining vertrauen, besteht die Synergetik Therapie aus einem Bündel von Methoden, die gezielt, überwiegend in Tiefenentspannung angewendet, eine wesentlich höhere Wirkung besitzen und zu Heileffekten führen können.

Die Synergetik Therapie hat durch ihre gesonderte Stellung, parallel zu den vorhandenen Psychotherapien, noch keinen großen Bekanntheitsgrad, so daß sich die Klienten umfangreich (z. B. durch eine Probesitzung) informieren müssen, um durch eigene Entscheidung zu einer Krankheitsaufarbeitung kommen zu können. Die Synergetik Therapie ist keine übliche Psychotherapie, sondern der Schwerpunkt liegt auf der Aufarbeitung und Transformierung der "inneren Bilder" und der relevanten Ereignisse.

Sie ist daher unabhängig von Wertmaßstäben und Zielsetzungen des Therapeuten. Die inneren Instanzen, also die "innere Weisheit der Klienten", führen diesen sich selbst steuernden Suchprozeß. Geeignet ist die Synergetik Therapie für Menschen, die sich nicht mehr als Opfer ihrer Probleme sehen wollen, sondern die aktiv an die Bearbeitung und Auflösung ihres Leidens herantreten möchten.

Aufbereitet werden können sowohl körperliche als auch seelische Probleme: Schuppenflechte, Migräne, Bulimie, Magersucht und Magenprobleme ebenso wie Depressionen, Kinderlosigkeit, Schlafstörungen, Süchte, Einsamkeit, Trennungen u. v. m. Ein Forschungsprogramm soll die Wirksamkeit, Anwendungsbreite und die Grenzen dieser neuen Therapieform für Krankheiten ganz allgemein herausfinden.

© Apothekenspiegel - Autor Bernd Joschko

Diesen Beitrag können Sie als PDF hier herunterladen:

Synergetik Therapie - Die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen

 

Wir helfen Ihnen auf die Beine. Wenn SIE es wollen.